Erfolgreiches Trainingslager (Berichte von SNOA)

Falkenburg gewinnt im Trainingslager

Mit 18 Spielern ist der TV Falkenburg derzeit in Helmstedt im Trainingslager. Nur Jan Auffarth, Jörn Poppe und Benjamin Ölscher mussten aufgrund von Verletzungen absagen. Gestern bestritt der TVF ein Testspiel gegen den TV Rätzlingen und gewann mit 6:3. Die Schützen waren Mario Rodewyk, Jens Bauer, Nils Poppe, Christian Heinken und zweimal Florian Erhorn (Bild). Dabei ließen die Falken noch zahlreiche Chancen liegen und verpassten ein zweistelliges Ergebnis. Es war allerdings auch schon die dritte Einheit an diesem Samstag nach einem Lauf vor dem Frühstück und 90 Minuten Training am Vormittag.

Autor: Ralf Kilian

http://www.snoa.de/index.php/fussball-herren/73-1.kks_ol-landkreis/news/115968/Falkenburg_gewinnt_im_Trainingslager.html

Zweistellig für Falkenburg

Auf der Rückfahrt vom Trainingslager legte der TV Falkenburg einen Zwischenstopp beim SG Fintorff (Kreisliga B Bremen) und siegte locker mit 11:1. Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit mit 1:0-Führung für den TV Falkenburg wurde das Tempo angezogen und dem Gegner schwanden die Kräfte. Trainer Thomas Niemann freute sich: „Es waren sehenswerte Treffer dabei und der Torwart verhinderte durch gute Paraden eine noch höhere Niederlage. Torschützen: Bauer 3, Heinken 3, Niehaus 2, Rodewyk 2, Zwahr 1.“

Autor: Ralf Kilian
http://www.snoa.de/index.php/fussball-herren/73-1.kks_ol-landkreis/news/115981/Zweistellig_fuer_Falkenburg.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.