Der TV Falkenburg trauert um Peter Bunge

 

Peter Bunge
Die Nachricht erschüttert nicht nur Falkenburger Vereinsmitglieder. Der TV Falkenburg trauert um seinen Fußballobmann Peter Bunge, der sich nach sehr langer Krankheit endlich auf dem Weg der Besserung befand und nun doch für alle völlig unerwartet und plötzlich verstorben ist. Peter war eine absolute Identifikationsfigur des Vereins. Sein Amt als Fußballobmann nahm Peter wie kein anderer wahr und „lebte“ den Fußball und „seinen TVF“! Er hat den Verein maßgeblich voran getrieben und immer für alles und jeden ein offenes Ohr gehabt. Seine Leidenschaft galt ganz besonders der Jugendabteilung des TV Falkenburg für die er sich immer ganz besonders stark gemacht hat und seiner Zeit sogar von ihm selbst aufopferungsvoll ins Leben gerufen worden war.
Wir, der TV Falkenburg, sind wie gelähmt von dieser Nachricht, unfassbar traurig und danken Peter für alles was er für uns und unserem Verein getan hat.
Den Hinterbliebenen und den Verwandten gilt unser Mitgefühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.